Jörg Blech

Jörg Blech, geboren 1966, studierte Biologie und Biochemie in Deutschland und England. Er hat die Hamburger Journalistenschule besucht und ist seit 1994 Medizin- und Wissenschaftsredakteur zunächst beim "Stern", dann bei der "Zeit". Seit 1999 arbeitet er für den "Spiegel", wo er zahlreiche Titelgeschichten veröffentlicht hat.

Jörg Blech: Die Psychofalle. Wie die Seelenindustrie uns zu Patienten macht

Cover: Jörg Blech. Die Psychofalle - Wie die Seelenindustrie uns zu Patienten macht. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
Müde und ausgebrannt? Anstrengende und aggressive Kinder? Zerstreut und vergesslich? Lassen Sie sich nicht irre machen - Gefühle und Wünsche sind keine Krankheiten. Immer mehr Menschen mit Alltagsproblemen…

Jörg Blech: Bewegung. Die Kraft, die Krankheiten besiegt und das Leben verlängert

Cover: Jörg Blech. Bewegung - Die Kraft, die Krankheiten besiegt und das Leben verlängert. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
Schonung und Bettruhe: So lautete Jahrzehnte lang die Devise der Medizin im Krankheitsfall. Jetzt setzt sich unter Ärzten die revolutionäre Erkenntnis durch, dass genau das Gegenteil Heilung verspricht:…

Jörg Blech: Heillose Medizin. Fragwürdige Therapien und wie Sie sich davor schützen können

Cover: Jörg Blech. Heillose Medizin - Fragwürdige Therapien und wie Sie sich davor schützen können. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
Ob in der Frauenmedizin, Orthopädie oder Krebsvorsorge: Mythen sind in der Medizin weit verbreitet. Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren…

Jörg Blech: Die Krankheitserfinder. Wie wir zu Patienten gemacht werden

Cover: Jörg Blech. Die Krankheitserfinder - Wie wir zu Patienten gemacht werden. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
Der Wissenschaftsautor Jörg Blech enthüllt, wie Menschen systematisch zu Patienten gemacht werden. Global operierende Konzerne, so seine These, sponsern die Erfindung ganzer Krankheiten und Behandlungsmethoden.…