Joachim Zeller

Joachim Zeller, geboren 1958 in Swakopmund/Namibia, studierte Lehramt (Geschichte, Kunst und Deutsch) in Berlin und Frankfurt, arbeitet im Schuldienst in Berlin; 1999 Promotion an der Technischen Universität Berlin.

Joachim Zeller/Jürgen Zimmerer: Völkermord in Deutsch-Südwestafrika. Der Kolonialkrieg (1904-1908) in Namibia und seine Folgen

Cover: Joachim Zeller (Hg.) / Jürgen Zimmerer. Völkermord in Deutsch-Südwestafrika - Der Kolonialkrieg (1904-1908) in Namibia und seine Folgen. Ch. Links Verlag, Berlin, 2003.
Ch. Links Verlag, Berlin 2003
Mit 96 Abbildungen. 2004 jährt sich zum hundertsten Mal der Kolonialkrieg, den das deutsche Kaiserreich gegen die Herero und Nama in Deutsch-Südwestafrika (heute Namibia) führte. Das militärische Vorgehen…

Joachim Zeller: Kolonialdenkmäler und Geschichtsbewusstsein. Eine Untersuchung der kolonialdeutschen Erinnerungskultur

IKO Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt am Main 2000
Die vorliegende Studie geht der Frage nach, wie im Medium Denkmal und in anderen Gedenkriten die koloniale Vergangenheit Deutschlands erinnert wurde. Eingehend wird die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte…