Joachim Schlör

Joachim Schlör, geboren 1960 in Heilbronn, lebt in Berlin. Von 1993 bis 1999 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien, danach Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Neuere Geschichte II der Universität Potsdam. Derzeit leitet Schlör das "Kompetenznetz Jüdische und Rabbinische Studien" der Universität Potsdam.

Joachim Schlör: Das Ich der Stadt

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783525569900, Gebunden, 512 Seiten, 69.90 EUR
Eine Analyse der modernen Debatten über das Verhältnis von moderner jüdischer Kultur und der Lebenswelt Großstadt - ausgelöst durch die Idee von Moritz Goldstein, 1938 eine "Stadt Israel" zu gründen.…

Joachim Schlör: Endlich im Gelobten Land?

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025595, Gebunden, 223 Seiten, 29.90 EUR
Dieser reich bebilderte Band beschreibt die lange Geschichte der Einwanderung deutscher Juden nach Palästina/Israel. Seit Jahren sammelt Joachim Schlör Dokumente, die Geschichten davon erzählen. Sie handeln…