Jhumpa Lahiri

Jhumpa Lahiri wurde als Tochter bengalischer Eltern in London geboren und wuchs in Rhode Island, USA, auf. Ihre Erzählungen erschienen in namhaften Zeitschriften und erhielten bedeutende Literaturpreise, u. a. den Pulitzer-Preis und den New Yorker Book Award für das beste Debüt. Lahiri lebt in New York.

Jhumpa Lahiri: Das Tiefland

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498039318, Gebunden, 528 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischne von Gertraude Krüger. Am Rande eines mit Wasserhyazinthen überwucherten, zu Monsunzeiten unter Wasser stehenden Tieflands in einem Vorort von Kalkutta wachsen die Brüder Subhash und…

Jhumpa Lahiri: Einmal im Leben

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
ISBN 9783498039295, Gebunden, 174 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger. Hema und Kaushik lernen sich als Jugendliche in Massachusetts kennen. Ihre Eltern, die aus Bengalen stammen, sind befreundet, sie selbst können wenig miteinander…

Jhumpa Lahiri: Der Namensvetter

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2003
ISBN 9783896671110, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Heller. Voller Ungeduld wartet das bengalische Ehepaar Ashima und Ashoke auf einen Brief von der Großmutter aus Kalkutta. Denn sie muss für den Erstgeborenen des nach Amerika…

Jhumpa Lahiri: Melancholie der Ankunft

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2000
ISBN 9783896671103, Gebunden, 251 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Englischen von Barbara Heller. Es sind Lahiris Figuren, die so seltsam berühren und den besonderen Zauber dieser Geschichten ausmachen. Da ist der Ich-Erzähler aus "Der dritte und letzte Kontinent",…