Jerzy Jedlicki

Jerzy Jedlicki, geboren 1930, ist als Historiker an der Polnischen Akademie der Wissenschaften spezialisiert auf Ideengeschichte und die Geschichte der Intellektuellen. Seine Bücher und Essays gehören zum Kanon polnischen Denkens der Gegenwart.

Jerzy Jedlicki: Die entartete Welt. Die Kritiker der Moderne, ihre Ängste und Urteile

Cover: Jerzy Jedlicki. Die entartete Welt - Die Kritiker der Moderne, ihre Ängste und Urteile. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
Jerzy Jedlickis glänzend geschriebene Geschichte der Verzweiflung und des Kulturpessimismus ist eine spannende Lektüre: Der polnische Historiker zeichnet nach, unter welchen Ängsten die Intellektuellen…