Jane Kramer

Jane Kramer, 1938 geboren, schreibt seit 1963 für den New Yorker, seit 1972 ist sie dessen Europa-Korrespondentin und schreibt Reportagen, die unter dem Titel "Letter from Europe" erscheinen. Kramer lebt mit ihrem Mann Vincent Crapanzano und ihrer Tochter Aleksandra in Paris und New York. Sie veröffentlichte insgesamt acht Bücher. 1993 erhielt sie den europäischen Essay-Preis Charles Veillon.

Jane Kramer: Der einsame Patriot. Die kurze Karriere eines amerikanischen Milizionärs

Cover: Jane Kramer. Der einsame Patriot - Die kurze Karriere eines amerikanischen Milizionärs. Edition Tiamat, Berlin, 2003.
Edition Tiamat, Berlin 2003
Aus dem Amerikanischen von Ulrich Enderwitz. Das Psychogramm eines Milizionärs in Whatcom County, das ein neues Licht auf die amerikanischen Verhältnisse wirft. Jane Kramer porträtiert John Pitner, den…