Jan Heidtmann

Jan Heidtmann, geboren 1965 in Berlin, hat dort Wirtschaftswissenschaften und Politik studiert. Er ist heute stellvertretender Chefredakteur des Magazins der Süddeutschen Zeitung. Bevor er 2001 zum SZ-Magazin stieß war er beim Stern - zuletzt als Parlamentsreporter - und freier Autor für die Woche und das Zeit-Magazin.

Jan Heidtmann/Barbara Nolte: Die da oben. Innenansichten aus deutschen Chefetagen

Cover: Jan Heidtmann / Barbara Nolte. Die da oben - Innenansichten aus deutschen Chefetagen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
Mal gelten sie als visionäre Wirtschaftslenker, mal als "Nieten in Nadelstreifen" - das Ansehen der Manager kennt eine Konjunktur eigener Art. Nach Steuer- und Spitzelaffären ist es mit der Finanzkrise…