Jakob Steinbrenner

Jakob Steinbrenner, geboren 1959 in Frankfurt am Main, hat Philosophie, Germanistik und Kunstgeschichte in Frankfurt und München studiert. Er promovierte 1994 und habilitierte sich 2002 in München mit der Arbeit "Zeichen über Zeichen". Seit 2002 arbeitet er als Privatdozent an der LMU. Von März 2005 bis Juli 2007 vertrat er die Professur für Philosophische Ästhetik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Stefan Glasauer/Jakob Steinbrenner: Farben. Betrachtungen aus Philosophie und Neurowissenschaften

Cover: Stefan Glasauer (Hg.) / Jakob Steinbrenner (Hg.). Farben - Betrachtungen aus Philosophie und Neurowissenschaften. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
Was sind eigentlich Farben? Sind sie in der Welt gegeben oder Produkte des subjektiven Bewussßtseins? Auf was für eine Art von Ding beziehen wir uns, wenn wir etwas als "rot", "grün" oder "blau" bezeichnen?…