Ingo Schramm

Ingo Schramm wurde 1962 in Leipzig geboren. Bevor er sich 1990 dazu entschloss, freier Schriftsteller zu werden, arbeitete er in verschiedenen Berufen. Er veröffentlichte Beiträge in Zeitschriften und schrieb Hörspiele (u.a. Unta de Dächa, Vom Bäcker und vom Meer) und Romane (Fitchers Blau (1996), Aprilmechanik (1997) und Entzweigesperrt (1998).

Ingo Schramm: Die Feigheit der Fische. Roman

Cover: Ingo Schramm. Die Feigheit der Fische - Roman. Volk und Welt Verlag, Berlin, 2000.
Volk und Welt Verlag, Berlin 2000
Der Schauspieler Kurt Neulich kann nicht vergessen, wie er durch das Flugzeugfenster ein Geschoß auf sich zurasen sah. In die fortwirkende Angst mischt sich Wut: Er wird verantwortlich gemacht für die…