Holger Kuße

Holger Kuße, geboren 1964 in Osnabrück, ist Professor für Slavische Sprachgeschichte und Sprachwissenschaft an der Universität Dresden.

Holger Kuße: Tolstoi und die Sprache der Weisheit.

Cover: Holger Kuße. Tolstoi und die Sprache der Weisheit. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2010.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2010
In seinen letzten Lebensjahren verfasste Lev Tolstoj eine Reihe von Aphorismen- und Gedankensammlungen, in denen sich sein religiös-moralisches Denken zur Sprache der Weisheit entwickelte. Ihr Höhepunkt…