Hirohisa Koyama

Nach seiner Lehrzeit im berühmtesten Traditionsrestaurant Japans, dem Kitcho in Osaka, übernahm Hirohisa Koyama Ende der 70er Jahre das großelterliche Restaurant in Tokushima. Später eröffnete er ein zweites Restaurant - Basara (Erneuerung) in Tokio. Koyama ist als Koch bei all seiner Kreativität ein überzeugter Traditionalist geblieben.

Hirohisa Koyama: Japan und seine Esskultur.

Heyne Verlag, München 1999
Von Tempura und Lotus-Chips, Sashimi und Sushi, vom Ritual des Reiskochens und sogar von der weltbesten crème caramel handel dieses Buch. Die Journalistin und Schriftstellerin Marianne Comolli ist Autorin…