Hermann Pölking

Hermann Pölking, geboren 1952 begann 1998 das Projekt "100 Stunden deutsche Geschichte im Film". Seitdem sind 32 Filmchroniken zu historischen Regionen erschienen. Hermann Pölking lebt und arbeitet in Berlin.

Rolf Hosfeld/Hermann Pölking: Die Deutschen 1945 bis 1972. Leben im doppelten Wirtschaftswunderland

Cover: Rolf Hosfeld / Hermann Pölking. Die Deutschen 1945 bis 1972 - Leben im doppelten Wirtschaftswunderland. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München 2006
Als ob Sie dabei gewesen wären: Auf dieser Piper Zeitreise erleben Sie deutsche Geschichte neu - in einer multimedialen Form, die einmalig ist. Das Buch bietet spannende, gut zugängliche und informative…