Helmut Pfeuffer

Helmut Pfeuffer, geboren 1933 in Schweinfurt, studierte von 1956-58 an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg, von 1958-60 in Stuttgart. Seit 1960 arbeitet er als freischaffender Künstler. Wesentlich in seinem Oeuvre sind verschiedene Werkzyklen, darunter die Reihe "Organische Landschaften" (1969), "Pathetische Figuren" (1978) und der "Mahler-Zyklus". Helmut Pfeuffer lebt und arbeitet auf dem Gut Irnberg bei München.

Helmut Pfeuffer: Körper. Gemälde, Arbeiten auf Papier. 1967-2002

Cover: Helmut Pfeuffer. Körper - Gemälde, Arbeiten auf Papier. 1967-2002. Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2004.
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2004
Mit 36 Farb- und 18 Schwarzweiß-Abbildungen, in 4-Farb-Offset auf 150 g schwerem, mattem Kunstdruckpapier gedruckt. Mit Texten von Ulrich Bischoff und Peter Gorsen. Körper und Landschaften - das sind…