Helmut Marrat

Helmut Marrat, 1962 in Hamburg geboren, studierte Geschichte, Germanistik und Rechtswissenschaft in Hamburg, München und Berlin und absolvierte die Schauspielausbildung an der Folkwangschule Essen. Marrat lebt als Autor in Berlin und Hamburg, "Das Ende der Schlaflosigkeit" ist sein erster Roman.

Helmut Marrat: Das Ende der Schlaflosigkeit. Eine Geschichte in zwei Teilen

Cover: Helmut Marrat. Das Ende der Schlaflosigkeit - Eine Geschichte in zwei Teilen. Neue Kritik Verlag, Wien, 2008.
Neue Kritik Verlag, Frankfurt am Main 2008
Als er zehn Jahre alt ist, erschießt eine flüchtige Terroristin seinen Vater, einen Polizisten. Seither leidet er unter Schlafstörungen. Alle Versuche, sich davon zu befreien, misslingen. Stattdessen…