Heinrich Meier

Heinrich Meier, geboren 1953 in Freiburg, ist ein deutscher Philosph. Er studierte Politische Wissenschaft und Soziologie an der Universität Freiburg, unter anderem bei Wilhelm Hennis. Seit 2006 lehrt er in Chicago. Seit 1985 leitet Meier außerdem die Carl Friedrich von Siemens Stiftung in München. Meier arbeitete über Jean-Jacques Rousseu, Leo Strauss und vor allem über Carl Schmitt.

Heinrich Meier: Politische Philosophie und die Herausforderung der Offenbarungsreligion .

Cover: Heinrich Meier. Politische Philosophie und die Herausforderung der Offenbarungsreligion . C. H. Beck Verlag, München, 2013.
C. H. Beck Verlag, München 2013
Sowenig der Autor die Philosophie als eine akademische Disziplin begreift, so wenig versteht er die Politische Philosophie als ein Feld im Garten der Philosophie. Sie ist vielmehr, so lautet seine These,…

Heinrich Meier: Über das Glück des philosophischen Lebens. Reflexionen zu Rousseaus

Cover: Heinrich Meier. Über das Glück des philosophischen Lebens - Reflexionen zu Rousseaus . C. H. Beck Verlag, München, 2011.
C. H. Beck Verlag, München 2011
Die "Reveries" von Jean-Jacques Rousseau sind das schönste und das gewagteste Buch des Genfer Philosophen, dessen 300. Geburtstag 2012 gefeiert wird. Sie haben das philosophische Leben zu ihrem Gegenstand…

Heinrich Meier: Die Lehre Carl Schmitts. Vier Kapitel zur Unterscheidung Politischer Theologie und Politischer Philosophie

Cover: Heinrich Meier. Die Lehre Carl Schmitts - Vier Kapitel zur Unterscheidung Politischer Theologie und Politischer Philosophie. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2009.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2009
3., durchgesehene und erweiterte Auflage. Carl Schmitt und die Politische Theologie. Herausforderungen des politisch-religiösen Radikalismus. Mit einem neuen Essay zur Begegnung Schmitts mit Hans Blumenberg…

Friedrich Wilhelm Graf/Heinrich Meier: Der Tod im Leben. Ein Symposion

Cover: Friedrich Wilhelm Graf / Heinrich Meier (Hg.). Der Tod im Leben - Ein Symposion. Piper Verlag, München, 2004.
Piper Verlag, München 2004
Vertreter der Biologie, Ethnologie, Geschichte, Literatur-, Medien- und Musikwissenschaft, der Philosophie und Theologie erklären, wie der Tod unser Leben und unser Selbstverständnis prägt und wie Menschen…

Heinrich Meier: Das theologisch-politische Problem. Zum Thema von Leo Strauss

Cover: Heinrich Meier. Das theologisch-politische Problem - Zum Thema von Leo Strauss. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2003.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2003
Nichts ist so umstritten im Denken von Leo Strauss und nichts ist so zentral für sein Verständnis wie das theologisch-politische Problem. Heinrich Meiers theologisch-politischer Traktat ist die erste…

Heinrich Meier: Warum Politische Philosophie?.

Cover: Heinrich Meier. Warum Politische Philosophie?. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2000.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2000
Ausgehend von der politischen Kritik, die Aristophanes in den "Wolken" am vorsokratischen Sokrates übt, gibt diese Schrift eine Antwort auf die Frage, weshalb die Philosophie die Wendung zur Politischen…