Heiko Ahlbrecht

Heiko Ahlbrecht, geb. 1971. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Münster 1992-1997. Von 2001 bis 2006 Rechtsanwalt in der Kanzlei Wessing II · Verjans in Düsseldorf.Zulassung beim Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien, Den Haag, seit 2002.Neben der Verteidigung und Beratung in internationalen Fällen liegt ein besonderer Schwerpunkt im Korruptions- und Steuerstrafrecht.

Heiko Ahlbrecht/Kai Ambos: Der Fall Pinochet(s). Auslieferung wegen staatsverstärkter Kriminalität?

Cover: Heiko Ahlbrecht / Kai Ambos (Hg.). Der Fall Pinochet(s) - Auslieferung wegen staatsverstärkter Kriminalität?. Nomos Verlag, Baden-Baden, 1999.
Nomos Verlag, Baden-Baden 1999
Das Schicksal des chilenischen Exdiktators Augusto Pinochet Ugarte beschäftigt seit seiner Festnahme während eines Englandaufenthalts die Weltöffentlichkeit. Diese Dokumentation macht den bereits jetzt…