Heiko Ahlbrecht

Heiko Ahlbrecht, geb. 1971. Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Münster 1992-1997. Von 2001 bis 2006 Rechtsanwalt in der Kanzlei Wessing II · Verjans in Düsseldorf.Zulassung beim Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien, Den Haag, seit 2002.Neben der Verteidigung und Beratung in internationalen Fällen liegt ein besonderer Schwerpunkt im Korruptions- und Steuerstrafrecht.

Heiko Ahlbrecht / Kai Ambos (Hg.): Der Fall Pinochet(s)

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 1999
ISBN 9783789064104, Broschiert, 250 Seiten, 40.39 EUR
Das Schicksal des chilenischen Exdiktators Augusto Pinochet Ugarte beschäftigt seit seiner Festnahme während eines Englandaufenthalts die Weltöffentlichkeit. Diese Dokumentation macht den bereits jetzt…