Gustav Adolf Sonnenhol

Gustav Adolf Sonnenhol, geboren 1912, war unter anderem als deutscher Botschafter bei der OEEC in Paris, in Südafrika und in der Türkei tätig. Er starb 1988.

Rainer Barthelt/Gustav Adolf Sonnenhol: Die Dritte Welt. Mythos und Wirklichkeit

Cover: Rainer Barthelt / Gustav Adolf Sonnenhol. Die Dritte Welt - Mythos und Wirklichkeit. Bouvier Verlag, Bonn, 2007.
Bouvier Verlag, Bonn 2007
Mit einem Geleitwort von Walter Scheel. Wachsende Enttäuschung über die Wirksamkeit von Entwicklungshilfe resultiert im Wesentlichen aus falschen Prämissen und Hoffnungen, falschen Zeitvorstellungen…