Buchautor

Gregor Mayer

Gregor Mayer, geboren 1960, studierte Philosophie und Mathematik in Graz und Wien. Seit Anfang der 1990er-Jahre berichtet er für Profil, den Standard und dpa aus den Ländern Mittel- und Südosteuropas. Er lebt in Belgrad und Budapest.
3 Bücher

Gregor Mayer: Ich ewiges Kind. Das Leben des Egon Schiele

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2018
ISBN 9783701734030, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Er war umstritten, als Pornograph verschrien, musste um Anerkennung ringen. Als Egon Schiele im Alter von 28 Jahren an der Spanischen Grippe starb, hinterließ er ein gewaltiges Werk von 330 Gemälden und…

Gregor Mayer: Verschwörung in Sarajevo. Triumph und Tod des Attentäters Gavrilo Princip.

Cover
Residenz Verlag, St. Pölten 2014
ISBN 9783701732944, Gebunden, 160 Seiten, 19.90 EUR
Sarajevo, 28. Juni 1914: Der serbische Gymnasiast Gavrilo Princip erschießt den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand und dessen Gattin. Das Attentat dient der Habsburgermonarchie als Anlass, um…

Gregor Mayer / Bernhard Odehnal: Aufmarsch. Die rechte Gefahr aus Osteuropa

Cover
Residenz Verlag, Wien 2010
ISBN 9783701731756, Gebunden, 297 Seiten, 21.90 EUR
Rechtsradikale Parteien und neofaschistische Gruppen werden zu einem immer größeren Problem an unseren Grenzen im Osten. Wahlsiege in Ungarn und Polen machen ebenso Schlagzeilen wie die blutige Jagd auf…