Graydon Carter

Edward Graydon Carter, geboren 1949 in Toronto, ist seit 1992 Chefredakteur des amerikanischen Magazins "Vanity Fair". Er hat außerdem mehrere Filme mitproduziert, zwei Magazine mitbegründet - 1973 The Canadian Review und 1986 Spy Magazine - und ist Miteigentümer zweier Restaurants in New York: dem Waverly Inn und der Monkey Bar.

Graydon Carter: Vanity Fair Portraits. Ein Jahrhundert der Ikonen

Cover: Graydon Carter (Hg.). Vanity Fair Portraits - Ein Jahrhundert der Ikonen. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2008.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2008
Mit Essays von Christopher Hitchens, David Friend u. a. Von Edward Steichen und Cecil Beaton bis Annie Leibovitz und Mario Testino - "Vanity Fair Portraits" feiert 95 Jahre Fotogeschichte, mit Klassikern…