Giuseppe Pontiggia

Giuseppe Pontiggia wurde 1934 in Como geboren. Früher Bankangestellter, lebt er heute als freier Schriftsteller, Literaturkritiker sowie Verlagsberater in Mailand. Für seine Romane und Essays erhielt er zahlreiche Literaturpreise. Für seinen Roman "Zwei Leben" wurde er in Italien mit dem renommierten Premio Campiello ausgezeichnet.

Giuseppe Pontiggia: Zwei Leben. Roman

Carl Hanser Verlag, München 2002
Aus dem Italienischen von Karin Krieger. In einer Welt, in der Schönheit, Stärke und Gesundheit als die höchsten Güter gelten, ist das Lob der Schwäche, des Anpassungsvermögens, geradezu skandalös. Die…