Giulia Sissa

Giulia Sissa unterrichtet Philosophie an der Johns Hopkins University in Baltimore und arbeitet als Forscherin an dem Wissenschaftsinstitut CNRS in Paris.

Giulia Sissa: Die Lust und das böse Verlangen. Die Philosophie der Sucht

Cover: Giulia Sissa. Die Lust und das böse Verlangen - Die Philosophie der Sucht. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 1999.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 1999
Aus dem Französischen von Christine Schmutz. Menschen sind unersättlich, sie wünschen, sie wollen, sie begehren und sind doch nie auf Dauer zu befriedigen. Die Philosophie der Sucht setzt mit dieser Aussage…