Girolamo Savonarola

Girolamo Savonarola (1452-1498) war Dominikanermönch und später rühriger Prior des Klosters San Marco in Florenz. Auf Betreiben seiner Gegner nahm die Stadt ihn in Haft und zwang ihn unter Folter zu Geständnissen, die er widerrief. Er wurde dennoch am 23. Mai 1498 als Häretiker und Schismatiker gehenkt und verbrannt.

Girolamo Savonarola: O Florenz! O Rom! O Italien!. Predigten, Schriften, Briefe

Cover: Girolamo Savonarola. O Florenz! O Rom! O Italien! - Predigten, Schriften, Briefe. Manesse Verlag, Zürich, 2002.
Manesse Verlag, München 2002
Aus dem Lateinischen und Italienischen übersetzt und mit einem Nachwort von Jacques Laager. Von seinen Gegnern als Fanatiker geschmäht, für Luther ein Heiliger: Leidenschaftlich attackierte Girolamo Savonarola…