Gerald Lembke

Gerald Lembke, geboren 1966 in Wolfsburg, studierte Wirtschaftspädagogik und Wirtschaftswissenschaften in Oldenburg. Er hatt Lehraufträge in Frankfurt, Wiesbaden sowie Mannheim und gründete das Institut für Medien GmbH in Weinheim und den Bundesverband für Medien und Marketing in Mannheim.

Ingo Leipner / Gerald Lembke: Die Lüge der digitalen Bildung

Cover
Redline Wirtschaft, München 2015
ISBN 9783868815689, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Die zunehmende Digitalisierung macht auch vor unserem Bildungssystem nicht Halt - die Stimmen, die mehr Einsatz von digitalen Medien beim Lehren und Lernen fordern, werden immer lauter. Schon die Kleinsten…