Geoffrey Hill

Geoffrey Hill, geboren 1932, ist ein britischer Lyriker, ehemaliger Professor für Englische Literatur und Religion und Kodirektor des Editorial Institutes an der Boston University. Im Jahr 2010 wurde er zum Professor of Poetry an der Universität von Oxford ernannt. Hill setzt sich in seiner Lyrik stilistisch vielfältig mit der britischen und europäischen Geschichte auseinander.

Geoffrey Hill: Für die Ungefallenen. Ausgewählte Gedichte 1959-2007

Cover: Geoffrey Hill. Für die Ungefallenen - Ausgewählte Gedichte 1959-2007 . Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
Übersetzt aus dem Englischen von Werner Koppenfels. In der angelsächsischen Welt zählt Geoffrey Hill zu den größten Lyrikern der Gegenwart. Im weiten und tiefen Echoraum seiner Sprache begegnen sich antike…