Gabriele Köster

Gabriele Köster, geboren 1964, studierte Kunstgeschichte, klassische und christliche Archäologie und Geschichte in Berlin und Rom und promovierte an der Freien Universität Berlin. Seit 2004 ist sie wissenschaftliche Angestellte am Kulturhistorischen Museum Magdeburg.

Gabriele Köster: Künstler und ihre Brüder. Maler, Bildhauer und Architekten in den venezianischen Scuole Grandi (bis ca. 1600). Dissertation

Cover: Gabriele Köster. Künstler und ihre Brüder - Maler, Bildhauer und Architekten in den venezianischen Scuole Grandi (bis ca. 1600). Dissertation. Gebr. Mann Verlag, Berlin, 2008.
Gebr. Mann Verlag, Berlin 2008
Mit 63 Abbildungen. Wie lebten Künstler in Venedig im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit? Eine Möglichkeit, sich dieser sozialgeschichtlichen Frage anzunähern, bietet die Untersuchung der Mitgliedschaft…