Gabriele Beßler

Gabriele Beßler studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Archäologie in Frankfurt am Main und Köln. Sie arbeitet als Journalistin und Lektorin und lebt als freie Kuratorin und Publizistin in Stuttgart.

Gabriele Beßler: Wunderkammern. Weltmodelle von der Renaissance bis zur Kunst der Gegenwart

Cover: Gabriele Beßler. Wunderkammern - Weltmodelle von der Renaissance bis zur Kunst der Gegenwart. Dietrich Reimer Verlag, Berlin, 2009.
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2009
Wunderkammern in der Renaissance, Schausammlungen und Kabinette im 18. Jahrhundert, Wunderkammern heute - Gabriele Beßler analysiert das historische Phänomen und zeigt, wie zeitgenössische Künstler darauf…