Fritz Krenn

Fritz Krenn, geboren 1958 in Graz, wo er auch heute lebt, schreibt Theaterstücke und Prosa. 1992 erhielt er das 3sat-Stipendium, 1993 das Stipendium des Literarischen Colloquiums Berlin.

Fritz Krenn: Goldes. Roman

Cover: Fritz Krenn. Goldes - Roman. Residenz Verlag, Salzburg, 2000.
Residenz Verlag, Salzburg 2000
Filio erzählt dem einzigen Vertrauten, dem Zuhörerkind, von seinen Welten. Auf einem Sessel stehend, wird Kurioses berichtet, erhofft, erwünscht. Figuren aus dem Leben treten hervor, bekannte und längst…