Fritz Klein

Fritz Klein wurde 1924 in Berlin geboren. Sein Vater war Chefredakteur der "Deutschen Allgemeinen Zeitung". Klein nahm als Soldat am Zweiten Weltkrieg teil. Nach 1945 , entschied er sich für den Kommunismus und die DDR. In den 50er Jahren war er Chefredakteur der "Zeitschrift für Geschichtswissenschaft", nach seiner Ablösung aus politischen Gründen wurde er Direktor des Instituts für Allgemeine Geschichte an der Akademie der Wissenschaften der DDR. Er lebt heute als freier Autor in Berlin-Johannisthal. Seit 1999 ist der habilitierte Historiker Ehrendoktor der Universität Lüneburg.

Fritz Klein: Drinnen und draußen. Ein Historiker in der DDR. Erinnerungen

Cover: Fritz Klein. Drinnen und draußen - Ein Historiker in der DDR. Erinnerungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2000.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
Der marxistische Historiker Fritz Klein war loyaler Staatsbürger und SED-Mitglied - und dabei stets ein integrer, selbstbewußter, im Habitus durch und durch bürgerlicher Zeitgenosse, der sich meist souverän…