Buchautor

Frank Lüttig

Frank Lüttig, 1960 in Osterode, ist Jurist. Er war Generalstaatsanwalt in Celle und durch seine Beteiligung an den Ermittlungen gegen Christian Wulff und Sebastian Edathy bekannt geworden.
1 Buch

Jens Lehmann (Hg.) / Frank Lüttig (Hg.): Die letzten NS-Verfahren. Genugtuung für Opfer und Angehörige - Schwierigkeiten und Versäumnisse der Strafverfolgung

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2017
ISBN 9783848745555, Kartoniert, 263 Seiten, 69.00 EUR
Im Jahre 2015 verhandelte das Landgericht Lüneburg gegen den seinerzeit 93 Jahre alten Oskar Gröning, einen ehemaligen Angehörigen der SS. Man legte ihm zur Last, 1944 im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau…