Frank Horvat

Frank Horvat, geboren 1928 in Opatija (im heutigen Kroatien), lebt in Paris. Er arbeitete als Modefotograf für die bekanntesten Zeitschriften wie Elle, Vogue, Harper's Bazaar. 1958-61 war er Mitglied der Fotografenvereinigung MAGNUM. Seit den 1970er Jahren Beteiligung an internationalen Gruppenausstellungen und zahlreiche Einzelausstellungen in u.a. New York, London, paris, München, Köln. Seine Fotografien befinden sich in den bedeutendsten Sammlungen der Welt, u.a. Victoria and Albert Museum, London, Musee d'Art Moderne de la Ville de Paris, Paris, Centre Pompidou, Paris, Museum of Modern Art, New York, Museum Ludwig, Köln, Kunstbibliothek, Berlin.

Frank Horvat: 1999. Photodiary.

Cover: Frank Horvat. 1999. Photodiary. Edition Braus im Wachter Verlag, Heidelberg, 2000.
Edition Braus im Wachter Verlag, Heidelberg 2000
Mit ca. 700 Farbabbildungen. Ausgehend von dem Gedanken, dass sich unsere Umwelt konsequent und immer schneller verändert, hat Frank Horvat ein Jahr fotografisch festgehalten, indem er jeden Tag ein oder…