Flor Garduno

Flor Garduno wurde 1957 in Mexiko geboren. Sie studierte Fotografie im Atelier von Kati Horna und war Assistentin von Manuel Alvarez Bravo. Sie veröffentlichte bereits vier Fotografiebildbände. Flor Gardunos Fotografien wurden in bedeutenden Museen in Europa, den USA und Südamerika ausgestellt. Sie nimmt zudem regelmäßig an Gruppenausstellungen teil. Ihre Arbeiten wurden u.a. in die Sammlungen folgender Museen aufgenommen: Museum of Modern Art, New York, Fine Arts Museum, Houston, Bibliotheque Nationale, Paris und Museum Ludwig, Köln. Flor Garduno lebt in Tepotzlan, Mexiko, und Stabio, Schweiz.

Flor Garduno: Flor.

Cover: Flor Garduno. Flor. Edition Braus, Berlin, 2002.
Edition Braus, Heidelberg 2002
Mit ca. 61 Tritonabbildungen. Text: Veronica Volkow und GraDO. In ihren neuen Bilder gestattet Flor Garduno dem Betrachter Einblicke in ihr intimes, sehr weibliches Universum, dessen Zentrum die eng miteinander…