Ernestine Schlant

Keine Biografie vorhanden.

Ernestine Schlant: Die Sprache des Schweigens: Die deutsche Literatur und der Holocaust.

Cover: Ernestine Schlant. Die Sprache des Schweigens: Die deutsche Literatur und der Holocaust. C. H. Beck Verlag, München, 2001.
C. H. Beck Verlag, München 2001
Wie hat sich die Literatur der Bundesrepublik nach 1945 mit dem Holocaust auseinandergesetzt? Von Heinrich Bölls "Wo warst du, Adam?" bis zu Peter Schneiders "Paarungen", von Günter Grass' "Katz und Maus"…