Eric G. Wilson

Eric G. Wilson, geboren 1967, ist Professor für Englische Literatur an der Wake Forest University in Winston-Salem, North Carolina. In bisher fünf Büchern thematisierte er das Verhältnis von Psychologie und Literatur.

Eric G. Wilson: Unglücklich glücklich. Von europäischer Melancholie und American Happiness

Cover: Eric G. Wilson. Unglücklich glücklich - Von europäischer Melancholie und American Happiness. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2009.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2009
Wir sind süchtig nach Happiness, verschlingen Wellness-Ratgeber und schlucken Glückspillen. Wer niedergeschlagen ist, gilt als angeschlagen, wer melancholisch ist, wird angezählt, wer depressiv ist, dem…