Ekkehard Jost

Ekkehard Jost, geboren 1938 in Breslau, ist ein deutscher Musikwissenschaftler und Baritonsaxophonist. Er studierte Musikwissenschaft, Physik und Psychologie in Hamburg. 1973 habilitierte er sich mit einer Arbeit über Free Jazz und wird als Professor für Musikwissenschaft an die Justus-Liebig-Universität Gießen berufen. Als Musiker spielte Jost mit zahlreichen Musikern des europäischen Jazz und leitet eigene Formationen. 2000 wurde Jost mit dem Hessischen Jazzpreis ausgezeichnet.

Ekkehard Jost: Jazzgeschichten aus Europa.

Cover: Ekkehard Jost. Jazzgeschichten aus Europa. Wolke Verlag, Hofheim, 2012.
Wolke Verlag, Hofheim 2012
Mit zahlreichen Abbildungen und einer CD mit Musikbeispielen. Ekkehard Josts Jazzgeschichten aus Europa richten ihr Interesse auf Ereignisse, denen etwas Außergewöhnliches und daher Aufsehenerregendes…