Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer

Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer, geboren 1955 in Freiburg, studierte von 1978 bis 1986 Alte Geschichte, Mediävistik, Philosophie sowie Islamwissenschaften (Arabische Sprache) an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Heute lehrt er als Professor an der Technischen Universität Chemnitz. Der Geschichte der römischen Provinzen gilt sein besonderes Forschungsinteresse.

Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer: Imperium Romanum. Geschichte der römischen Provinzen

Cover: Eckhard Meyer-Zwiffelhoffer. Imperium Romanum - Geschichte der römischen Provinzen. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
Dieses Buch bietet einen Überblick über die Entwicklung des römischen Weltreichs im Spiegel seiner Provinzen. Schwerpunkte der Darstellung liegen auf der militärischen Ausbreitung der römischen Provinzialherrschaft,…