Dietmar Schumann

Dietmar Schumann war Moskauer Korrespondent des DDR-Fernsehens. Er arbeitet heute für das ZDF in der russischen Hauptstadt. Schumann berichtete über den Untergang der "Kursk", er war im Kosovo vor Ort und als Korrespondent in Afghanistan. Zwischendurch geht er auf Reportagetour durch Russland. Im August 2000 lief sein Film über eine Reise entlang der Lena.

Dietmar Schumann: An der Lena flussabwärts.

Cover: Dietmar Schumann. An der Lena flussabwärts. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2002.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2002
Das Buch zum Film "Blut & Diamanten" des Moskauer ZDF-Korrespondenten. Mit Fotos von Gabriele Schumann. Die Lena in Nordostsibirien ist 4.400 Kilometer lang. Das Einzugsgebiet ist zweieinhalb Millionen…