Didier Decoin

Didier Decoin, geboren 1945, schrieb neben Romanen und Essays die Drehbücher für Verfilmungen von "Jakob der Lügner", "Der Graf von Monte Christo" und "Les Misérables". 1995 wurde Decoin Sekretär der Académie Goncourt und 2007 Präsident der Écrivains de Marine.

Didier Decoin: Der Tod der Kitty Genovese.

Cover: Didier Decoin. Der Tod der Kitty Genovese. Arche Verlag, Zürich, 2011.
Arche Verlag, Hamburg 2011
Aus dem Französischen von Bettina Bach. Queens, 13. März 1964: Um 3.15 Uhr stellt die 28-jährige Kitty Genovese, die von ihrer Schicht als Kellnerin nach Hause kommt, ihren Wagen in der Nähe ihres Apartments…