Derek Mahon

Derek Mahon wurde 1942 in Belfast als Sohn protestantischer Eltern geboren und studierte in Dublin, wo er mit seinem ersten Band, "Night Crossings" (1968) als Dichter bekannt wurde. Er studierte an der Royal Belfast Academical Institutionund am Trinity College, Dublin, wo er auch anfing, Gedichte zu schreiben. Für einige Zeit lebte er in Frankreich, Kanada und den USA. In London arbeitete er als Journalist. Seine Lyrik gilt als formal vollendet und der Tradition zugewandt. Er interessiert sich unter anderem für die lyrische Auseiandersetzung mit Kunst und setzte sich hierfür mit der niederländischen Kunst des 17. Jahrhunderts auseinander.

Derek Mahon: Ovid auf Reisen. Ausgewählte Gedichte

Cover: Derek Mahon. Ovid auf Reisen - Ausgewählte Gedichte. Edition Rugerup, Berlin, 2012.
Edition Rugerup, Berlin 2012
Herausgegeben und aus dem Englischen von Margitt Lehbert und Hans-Christian Oeser. Derek Mahon wurde 1942 in Belfast als Sohn protestantischer Eltern geboren und studierte in Dublin, wo er mit seinem…