David Held

David Held, geboren 1951 in Großbritannien, ist Professor für Politische Wissenschaften und Co-Director der London School of Economics. Seine Interssengebiete umfassen die Demokratie auf trans- und internationaler Ebene, die Globalisierung, und "Global governance". Er interessiert sich sowohl für politische Theorie als auch für mehr empirische Aspekte der politischen Analyse. Er ist Mitbegründer des Verlags "Polity".

David Held: Soziale Demokratie im globalen Zeitalter.

Cover: David Held. Soziale Demokratie im globalen Zeitalter. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2007.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2007
Aus dem Englischen von Michael Adrian. Ob Seuchen oder Terrorismus, für globale Probleme gibt es keine nationalen Lösungen. Doch welcher Akteur könnte diese Herausforderungen bewältigen? Für David Held…