Daniel Stashower

Daniel Stashower arbeitet seit 1986 als freier Journalist unter anderem für die New York Times, die Washington Post, das Smithsonian Magazine, den National Geographic Traveller und das Magazin Connoisseur. Außerdem hat er mehrere Bücher veröffentlicht, darunter "The Boy Genius and The Mogul", "The Houdini Specter" und "Teller of Tales: The Life of Arthur Conan Doyle", für das er mit dem Edgar Award ausgezeichnet wurde. Stashower lebt mit seiner Frau und den zwei Söhnen in Washington, D.C..

Daniel Stashower: Sir Arthur Conan Doyle. Das Leben des Vaters von Sherlock Holmes

Cover: Daniel Stashower. Sir Arthur Conan Doyle - Das Leben des Vaters von Sherlock Holmes. Baskerville Bücher, Köln, 2008.
Baskerville Bücher, Köln 2008
Aus dem Englischen von Michael Ross und Klaus Peter Walter. Mit großem Sachverstand und erzählerischem Können lässt Stashower den 'Vater' von Sherlock Holmes wieder lebendig werden. Neben dem berühmten…