Cornelia Kruse

Cornelia Kruse, geboren 1968 in Wuppertal, studierte Neuere Deutsche Literatur, Romanistik und Slawistik in München. Nach redaktioneller Tätigkeit in Paris und Moskau lebt sie seit 1999 als freie Autorin in Berlin.

Cornelia Kruse/Gorch Pieken: Preußisches Liebesglück. Eine deutsche Familie aus Afrika

Propyläen Verlag, München 2007
Der Kunsthistoriker Gorch Pieken machte sich daran, die Hintergründe dieses mysteriösen Gemäldes zu recherchieren, und fand heraus, dass es den uniformierten Schwarzen tatsächlich gegeben hat. Sein Name:…