Colin Crouch

Colin Crouch, geboren 1944 in London-Isleworth, ist Politikwissenschaftler und Soziologe. Von 1985 bis 1994 war er Fellow des Trinity College in Oxford und zugleich Professor für Soziologie an der University of Oxford. Von 1995 bis 2004 lehrte und forschte er als Professor für Comparative Social Institutions am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz (EUI). Ab 2004 lehrte er bis zu seiner Emeritierung als Professor für Governance and Public Management an der University of Warwick, England.

Colin Crouch: Die bezifferte Welt. Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht

Cover: Colin Crouch. Die bezifferte Welt - Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
Aus dem Englischen von Frank Jakubzik. Im Herbst 2014 wurde bekannt, der englische National Health Service wolle in Zukunft jedem Arzt 55 Pfund bezahlen, der bei einem Patienten Demenz diagnostiziert.…

Colin Crouch: Jenseits des Neoliberalismus. Ein Plädoyer für soziale Gerechtigkeit

Cover: Colin Crouch. Jenseits des Neoliberalismus - Ein Plädoyer für soziale Gerechtigkeit. Passagen-Verlag, Wien, 2013.
Passagen-Verlag, Wien 2013
Aus dem Englischen von Georg Bauer. Im Widerstand gegen den Neoliberalismus muss das soziale Denken und damit die Sozialdemokratie aus ihrer defensiven Haltung aufgerüttelt und durchsetzungsfähiger gemacht…

Colin Crouch: Das befremdliche Überleben des Neoliberalismus. Postdemokratie II

Cover: Colin Crouch. Das befremdliche Überleben des Neoliberalismus - Postdemokratie II. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
Aus dem Englischen von Frank Jakubzik. Spätestens als Lehman Brothers im September 2008 Insolvenz anmelden musste, hatte es für einen kurzen Moment den Anschein, als habe die letzte Stunde des Neoliberalismus…

Colin Crouch: Postdemokratie.

Cover: Colin Crouch. Postdemokratie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
Aus dem Englischen von Nikolaus Gramm. "Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt…