Clotilde Schlayer

Clotilde Schlayer, 1900 geboren, promovierte Hispanistin, übersetzte früh Gedichte Stefan Georges in ihre spanische Muttersprache, verbrachte dann einen Großteil seiner letzten Lebensjahre gemeinsam mit dem Dichter in Minusio bei Locarno und berichtete in täglichen Briefen aus dieser Zeit. Nach ihrer Emigration in die USA collagierte sie aus ausgewählten Passagen die Chronik dieser Tage. Sie starb 2004.

Clotilde Schlayer: Minusio. Chronik aus den letzten Lebensjahren Stefan Georges

Cover: Clotilde Schlayer. Minusio - Chronik aus den letzten Lebensjahren Stefan Georges. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Wallstein 2010
Am 1. Oktober 1931 traf Stefan George in Minusio ein. Er sollte das Bauerndorf bei Locarno nur noch für wenige Monate verlassen, bevor er dort Ende 1933 starb. Bisher wusste man nur wenig über diese letzte…