Buchautor

Christoph Lindenmeyer

Christoph Lindenmeyer studierte evangelische Theologie in Erlangen, Heidelberg und München und war bis 2010 Leitender Redakteur im Bayerischen Rundfunk sowie Moderator in Hörfunk und Fernsehen. Als Honorarprofessor unterrichtet er an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und als Dozent an der Deutschen Journalistenschule.

Christoph Lindenmeyer: Rebeller, Opfer, Siedler. Die Vertreibung der Salzburger Protestanten

Cover
Anton Pustet Verlag, Regensburg 2015
ISBN 9783702507862, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Mehr als 22.000 evangelische Bürgerinnen und Bürger des Kirchenstaats Salzburg verloren durch das Reichsemigrationspatent des Salzburger Fürsterzbischofs Firmian 1731 ihre Heimat. Nur eine kleine Gruppe…