Buchautor

Carlos Spottorno

Carlos Spottorno, geboren 1971 in Budapest, ist ein spanischer Dokumentar-Fotograf, der sich in seiner Arbeit auf ökonomische, gesellschaftliche und politische Themen konzentriert. Nach seinem Abschluss an einer Kunsthochschule arbeitete er in der Kreativabteilung einer Werbeagentur, bis er sich 2001 der Fotografie zuwandte. Seine Arbeiten wurden in verschiedenen spanischen und internationalen Pressemedien veröffentlicht, insbesondere in El País Semanal.
1 Buch

Guillermo Abril / Carlos Spottorno: Der Riss. Graphic Novel

Cover
Avant Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783945034651, Gebunden, 184 Seiten, 32.00 EUR
Der Riss ist eine ungewöhnliche Graphic Novel. Eine Fotoreportage in Form eines Comics, ein Reisebericht mit authentischem Bildmaterial - in vielerlei Hinsicht eine Grenzerfahrung. Für das spanische…