Bud Spencer

Bud Spencer, eigentlich Carlo Pedersoli, wurde 1929 in Neapel als Sohn eines Industriellen geboren. Er studierte Rechtswissenschaften und war ein erfolgreicher Schwimmer, der zwei Mal an den Olympischen Spielen teilnahm. Daneben spielte er als Statist in Filmen mit und komponierte Filmmusik. 1967 spielte er erstmals unter dem Künstlernamen Bud Spencer an der Seite von Terence Hill (eigentlich Mario Girotti). Das Komikerduo wurde eines der erfolgreichsten der Filmgeschichte.

Bud Spencer: Mein Leben, meine Filme. Die Autobiografie

Cover: Bud Spencer. Mein Leben, meine Filme - Die Autobiografie. Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin, 2011.
Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin 2011
Mit Lorenzo De Luca und David De Filippi. Aus dem Italienischen von Leo Schmidt. Mit meist farbigen Abbildungen. "Mein Leben, meine Filme - Die Autobiografie" ist Bud Spencers Rückblick auf sein Leben.…