Britta Boerdner

Britta Boerdner, geboren in Fulda, studierte nach einer Ausbildung zur Buchhändlerin Amerikanistik, Germanistik und historische Ethnologie in Frankfurt. Bereits während des Studiums Jobs als Werbetexterin und Redakteurin, anschließend hauptberufliche Texterin und Konzeptionerin. Britta Boerdner schreibt Essays und Kurzgeschichten. "Was verborgen bleibt" ist ihr Debütroman. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Britta Boerdner: Was verborgen bleibt. Roman

Cover: Britta Boerdner. Was verborgen bleibt - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2012.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt/Main 2012
Es gibt ein Versprechen, abgegeben viele Jahre zuvor: Wer als Erster in der großen Stadt Fuß fasst, zieht den anderen nach. Nun ist sie ihrem Freund über den Ozean gefolgt, erst einmal auf Probe in die…