Bernard Weber

Bernard Weber, geboren 1961 in Frankreich, schrieb schon in jungen Jahren Geschichten (und eine Schülerzeitung), nach dem Abitur begann er mit der Arbeit an seinem Roman "Les Fourmis". Er studierte Jura und Kriminologie und später Journalismus. Weber arbeitete erst bei Lokalzeitungen und anschließend als freier und Wissenschaftsjournalist und gewann einige journalistische Preise.