Barbara Yelin

Barbara Yelin, geboren 1977 in München, studierte Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Als Comiczeichnerin ist sie vor allem in Frankreich durch die Bände "Le visiteur" und "Le retard" bekannt geworden (beide erschienen bei Editions de l´an 2 - Actes Sud). In deutscher Sprache sind verschiedene Kurzgeschichten von Barbara Yelin in der Anthologie "Spring" erschienen, die von einem Kollektiv von Zeichnerinnen herausgegeben wird. Jede Ausgabe von "Spring" wird etwa zu gleichen Teilen mit Comics und Illustrationen bestritten. Desweiteren ist eine Kurzgeschichte von Barbara Yelin in der Anthologie "Pomme d?amour" (Die Biblyothek) erschienen. "Gift", die Geschichte eines historischen Kriminalfalls, nach einem Szenario von Peer Meter, ist Yelins erster umfangreicher Comic. Barbara Yelin lebt und arbeitet seit 2004 in Berlin. Mit drei Kolleginnen teilt sie sich dort ihr Atelier, das Bilderbureau.

Barbara Yelin: Irmina.

Cover: Barbara Yelin. Irmina. Reprodukt Verlag, Berlin, 2014.
Reprodukt Verlag, Berlin 2014
Mit einem Nachwort von Dr. Alexander Korb. Die ehrgeizige Irmina reist Mitte der 1930er Jahre nach London, um eine Ausbildung zur Fremdsprachensekretärin zu beginnen. Dort lernt sie Howard aus der Karibik…

Barbara Yelin: Riekes Notizen.

Cover: Barbara Yelin. Riekes Notizen. Reprodukt Verlag, Berlin, 2013.
Reprodukt Verlag, Berlin 2013
Mit einem Vorwort von Hella von Sinnen. Rieke lebt das aufregende Leben der digitalen Bohème. Immer zwischen zwei Aufträgen, chronisch von Geldsorgen geplagt, ist sie jederzeit bereit, den Wecker zu überhören.…

Peer Meter/Barbara Yelin: Gift.

Cover: Peer Meter / Barbara Yelin. Gift. Reprodukt Verlag, Berlin, 2010.
Reprodukt Verlag, Berlin 2010
Schwarzweiß-Comic. Bremen 1831. Den Auftrag im Gepäck, eine Reisebeschreibung über die Hansestadt zu verfassen, trifft eine junge Schriftstellerin an der Weser ein. Doch ihr schlägt eine Atmosphäre des…