Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Arnold Angenendt

Arnold Angenendt, geboren 1934 in Goch, wurde 1963 zum Priester geweiht und habilitierte 1975 in Theologie. Seit 1983 ist er Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Arnold Angenendt: Ehe, Liebe und Sexualität im Christentum. Von den Anfängen bis heute

Bestellen bei buecher.de Cover: Arnold Angenendt. Ehe, Liebe und Sexualität im Christentum - Von den Anfängen bis heute. Aschendorff Verlag, 2015.
Aschendorff Verlag, Münster 2015, ISBN 9783402131466, Gebunden, 324 Seiten, 19,90 EUR
Die heutige Vorstellung von partnerschaftlicher und 'romantischer' Liebe ist historisch ein Spätprodukt. Der mit Antike und Bibel einsetzende Überblick zeigt, daß die Geschichte der praktizierten Sexualität durchaus von… mehr lesen

Arnold Angenendt: Offertorium. Das mittelalterliche Meßopfer

Bestellen bei buecher.de Cover: Arnold Angenendt. Offertorium - Das mittelalterliche Meßopfer. Aschendorff Verlag, 2013.
Aschendorff Verlag, Münster 2013, ISBN 9783402112649, , 562 Seiten, 74,00 EUR
Die Eucharistie gilt als Mitte des christlichen Lebens. Dafür zeigen die alten Liturgien eine Form, die auch die "Waisen und Unmündigen" verstehen konnten: Aufrichtung der Herzen zu Gott,… mehr lesen

Arnold Angenendt: Die Revolution des geistigen Opfers. Blut - Sündenbock - Eucharistie

Bestellen bei buecher.de Cover: Arnold Angenendt. Die Revolution des geistigen Opfers - Blut - Sündenbock - Eucharistie. Herder Verlag, 2011.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2011, ISBN 9783451305191, Gebunden, 197 Seiten, 18,95 EUR
Das Opfer in kultur-, religions- und theologiegeschichtlicher Sicht ist Thema des neuesten Buches des Münsteraner Kirchen- und Liturgiehistorikers Arnold Angenendt. Am Anfang steht Rene Girards Sündenbocktheorie, ein kulturwissenschaftliches… mehr lesen

Arnold Angenendt: Toleranz und Gewalt. Das Christentum zwischen Bibel und Schwert

Bestellen bei buecher.de Cover: Arnold Angenendt. Toleranz und Gewalt - Das Christentum zwischen Bibel und Schwert. Aschendorff Verlag, 2006.
Aschendorff Verlag, Münster 2006, ISBN 9783402002155, Gebunden, 797 Seiten, 24,80 EUR
Der Kirchenhistoriker Arnold Angenendt behandelt in seinem neuen Buch die heute gängigen Anklagen gegen das Christentum. Die Liste der aufgerechneten "Todsünden" ist lang: Leib- und Geschlechterfeindlichkeit, Erzeugung… mehr lesen

Arnold Angenendt: Grundformen der Frömmigkeit im Mittelalter.

Bestellen bei buecher.de Cover: Arnold Angenendt. Grundformen der Frömmigkeit im Mittelalter. Oldenbourg Verlag, 2003.
Oldenbourg Verlag, München 2003, ISBN 9783486557046, Gebunden, 158 Seiten, 34,80 EUR
Der Vormoderne war die Religion selbstverständlich. Je nach Kulturstand hatte sie verschiedene Formen und Gestaltungen. Kennzeichnend für die mittelalterliche Frömmigkeit ist, dass die Buchreligion Christentum in eine… mehr lesen

Arnold Angenendt: Geschichte der Religiosität im Mittelalter. 2. überarbeitete Auflage

Bestellen bei buecher.de Cover: Arnold Angenendt. Geschichte der Religiosität im Mittelalter - 2. überarbeitete Auflage. Primus Verlag, 2000.
Primus Verlag, Darmstadt 2000, ISBN 9783896781727, Gebunden, 986 Seiten, 65,45 EUR
Nie zuvor ist der Versuch unternommen worden, die Geschichte der Religiosität im Mittelalter zu schreiben. Arnold Angenendt hat sich dieser Aufgabe angenommen und ein monumentales Werk verfaßt. Er… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Dossie Easton/Janet W. Hardy: Schlampen mit Moral. Eine praktische Anleitung für Polyamorie, offene Beziehungen und andere Abenteuer

Bestellen bei buecher.de Cover: Dossie Easton / Janet W. Hardy. Schlampen mit Moral - Eine praktische Anleitung für Polyamorie, offene Beziehungen und andere Abenteuer. mvg Verlag, 2014.
mvg Verlag, München 2014, ISBN 9783868825084, Kartoniert, 300 Seiten, 16,99 EUR
Warum nur eine(n) lieben, wenn man sie alle haben kann? Liebe und Sex machen glücklich darum sollte jeder so viel wie möglich davon haben. Und zwar nicht nur… mehr lesen

Shereen El Feki: Sex und die Zitadelle. Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt

Bestellen bei buecher.de Cover: Shereen El Feki. Sex und die Zitadelle - Liebesleben in der sich wandelnden arabischen Welt. Hanser Berlin, 2013.
Hanser Berlin, Berlin 2013, ISBN 9783446241527, Gebunden, 416 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Dieses Buch wagt sich an ein Tabu: Fünf Jahre lang hat Shereen El Feki Frauen und Männer in den arabischen Ländern, vor… mehr lesen

Carolin Emcke: Wie wir begehren.

Bestellen bei buecher.de Cover: Carolin Emcke. Wie wir begehren. S. Fischer Verlag, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012, ISBN 9783100170187, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Entdecken wir das Begehren oder entdeckt das Begehren uns? Wie frei sind wir, unser Begehren zu leben? Hat es nur eine Form oder ändert es sich, wird tiefer,… mehr lesen

Ronald M. Schernikau: So schön.

Bestellen bei buecher.de Cover: Ronald M. Schernikau. So schön. Verbrecher Verlag, 2012.
Verbrecher Verlag, Berlin 2012, ISBN 9783943167108, Gebunden, 116 Seiten, 18,00 EUR
Tonio und Franz lieben sich, Bruno und Paul lieben sich auch. Die jungen Männer demonstrieren für den Frieden und singen, sie gehen was trinken, sie lesen und lümmeln.… mehr lesen

Siri Hustvedt: Der Sommer ohne Männer. Roman

Bestellen bei buecher.de Cover: Siri Hustvedt. Der Sommer ohne Männer - Roman. Rowohlt Verlag, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2011, ISBN 9783498030100, Gebunden, 252 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Uli Aumüller. Die New Yorker Dichterin Mia und der Neurowissenschaftler Boris haben eine Ehekrise. Boris möchte eine "Pause". Mia stellt fest, dass die Pause… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Jean-Luc Marion: Das Erotische. Ein Phänomen

Bestellen bei buecher.de Cover: Jean-Luc Marion. Das Erotische - Ein Phänomen. Karl Alber Verlag, 2011.
Karl Alber Verlag, Freiburg 2011, ISBN 9783495483664, Kartoniert, 320 Seiten, 22,00 EUR
Wir reden oft über die Liebe, erfahren sie in den unterschiedlichsten Formen - Eros und Agape, reine Lustempfindung und abstrakte Nächstenliebe, Pornografie und Sentimentalität -, aber wir verstehen… mehr lesen

Curt Leviant: Tagebuch einer Ehebrecherin. Roman

Bestellen bei buecher.de Cover: Curt Leviant. Tagebuch einer Ehebrecherin - Roman. Graf Verlag, 2011.
Graf Verlag, München 2011, ISBN 9783862200016, Gebunden, 580 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Pociao. Zwei Schulfreunde sehen sich nach langer Zeit auf einem Klassentreffen ihrer Brooklyner Jungenschule wieder: Guido Veneziano-Tedesco, gutaussehender Lebemann und Fotograf, und der scheue… mehr lesen

E.E. Cummings: erotic poems. Erotische Gedichte. Englisch und deutsch

Bestellen bei buecher.de Cover: E.E. Cummings. erotic poems. Erotische Gedichte - Englisch und deutsch. C. H. Beck Verlag, 2011.
C. H. Beck Verlag, München 2011, ISBN 9783406624803, Kartoniert, 127 Seiten, 14,95 EUR
Mit einem Nachwort von Benjamin Stein. Aus dem Englischen von Lars Vollert. Liebe, Humor, Frau, Mann. Kommt nun noch die Freude am sprachlichen Experiment dazu, ist man bei… mehr lesen

Javier Tomeo: Die Silikonliebhaber. Roman

Bestellen bei buecher.de Cover: Javier Tomeo. Die Silikonliebhaber - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, 2010.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2010, ISBN 9783803132284, Gebunden, 141 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Spanischen von Heinrich von Berenberg. Marilyn und Big John sind zwei Gummipuppen der neuesten Generation, ausgestattet mit allerlei technischem Schnickschnack, Basilio und Lupercia ihre beiden in… mehr lesen

Angela Steidele: Geschichte einer Liebe. Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens

Bestellen bei buecher.de Cover: Angela Steidele. Geschichte einer Liebe - Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens. Insel Verlag, 2010.
Insel Verlag, Berlin 2010, ISBN 9783458174547, Gebunden, 334 Seiten, 24,80 EUR
Mit 39 Abbildungen. Adele Schopenhauer - Schriftstellerin, Künstlerin, die Schwester des Philosophen Arthur Schopenhauer - und die "Rheingräfin" Sibylle Mertens-Schaaffhausen verband eine leidenschaftliche Liebesbeziehung mit den dazugehörigen Höhen… mehr lesen

Archiv: Buchautoren